Versand


Versandkosten für Deutschland

Paketversand Speditionsversand

Paketversand

für leichte Ware, Rollos,
Rollläden, Ersatzteile,
Elektroartikel usw.


Speditionsversand

für Dachfenster und
das mitbestellte Zubehör

4,90 Euro
je Auftrag
39,- Euro
je Auftrag
                    
            

Versandkosten Sonderaktion Rhein-Main-Gebiet

In folgende Postleitzahlengebiete liefern wir persönlich für einmalig 20,- Euro je Auftrag:

35300 bis 35399, 35400 bis 35499, 35600 bis 35699, 35700 bis 35799, 36000 bis 36160, 55000 bis 55999, 56300 bis 56399, 60000 bis 61999, 63000 bis 63999, 64000 bis 64999, 65000 bis 65999, 67000 bis 67599, 68000 bis 68999, 69000 bis 69999, 97700 bis 97899

(Mindestbestellmenge 500,- Euro, Lieferorte u.a. Alzenau, Aschaffenburg, Mömbris, Kahl, Karlstein, Hanau, Frankfurt, Offenbach, Wiesbaden, Mainz, Heidelberg, Bingen, Eltville, Rüsselsheim, Bad Homburg, Butzbach, Worms, Lampertheim, Michelstadt, Dieburg, Darmstadt, Rodgau, Seligenstadt und weitere schöne Orte)




Weitere Informationen zum Versand:


Sperrgutzuschlag:
Artikel über 120 cm Länge sind im Shop als Sperrgut gekennzeichnet. Der Sperrgutzuschlag auf die Versandkosten beträgt günstige 5,- Euro.

Nachnahme:
Die Mehrkosten für eine Nachnahmezahlung bei Paketversand betragen 5,60 Euro. Davon werden 2,- Euro beim Paketboten als Gebühr bezahlt und erscheinen nicht in unserem Rechnungsbetrag. Die Nachnahmegebühren bei Speditionsversand betragen 2% vom Gesamtpreis, mindestens jedoch 35,- Euro. Aus versicherungstechnischen Gründen beträgt der maximale Nachnahmebetrag 2900,- Euro pro Sendung.

Anlieferung:

Wenn nichts anderes vereinbart ist wird direkt am Bordstein abgeladen. Wir liefern Pakete per DPD oder DHL und Fenster auf Einwegpalette per Spedition (DHL Logistik). Speditionsanlieferungen kommen mit Hebebühne und Hubwagen nach telefonischer Anmeldung durch uns oder den Spediteur, ca. 24 Stunden vor der Lieferung.

verspätete Lieferungen:

Wenn wir bei Aufträgen mit schriftlich bestätigtem Termin die Lieferzeit-Zusage nicht einhalten, sind Sie berechtigt, die Rechnung um die Versandkosten zu kürzen. Darüber hinaus gehende Ansprüche bleiben unberührt.

beschädigte Lieferungen:
Es kann einmal passieren, aber keine Angst: Transportschäden regulieren wir umgehend, in der Regel durch eine Neulieferung. Bitte teilen Sie uns den Schaden sofort schriftlich und durch aussagekräftige Bilder mit. Jeder Lieferant ist verpflichtet ihnen Schäden an Ware oder Kartonage schriftlich auf dem Lieferschein zu quittieren! Lassen Sie sich das bitte nicht ausreden! Sichtbar beschädigte Ware sollte nicht eingebaut oder weiterverarbeitet werden.

Insellieferungen:
Für Speditionslieferungen auf Deutsche Inseln behalten wir uns einen nachträglichen Inselzuschlag in Höhe von 70,- Euro vor: Amrum PLZ 25946, Baltrum PLZ 26579, Borkum PLZ 26757, Föhr PLZ 25938, Halligen PLZ 25849, 25859, 25863, 25869, Helgoland PLZ 27498, Juist PLZ 26571, Langeoog PLZ 26465, Norderney PLZ 26548, Spiekeroog PLZ 26474, Sylt PLZ 25978 - 25999, Wangerooge PLZ 26486

Abholung:
Eine Abholung in unseren Lägern in Alzenau oder Würzburg ist nach telefonischer Absprache gerne und kostenfrei möglich.

Auslandslieferung:
Lieferungen ins Ausland sind teilweise möglich. Fragen Sie sie bitte schriftlich an. In die Schweiz sind leider sind generell keine Direktlieferungen möglich. Gerne beliefern wir aber für unsere zahlreichen schweizer Kunden eine grenznahe Paketstation ihrer Wahl z.B. www.grenzpaket.ch und erstatten Ihnen die deutsche Umsatzsteuer i.H.v. 19% nach dem Export durch Sie zurück.

Rücksendungen:
Bitte senden Sie keine Waren unfrei an uns zurück. Nehmen Sie bitte vorher hier oder per Telefon Kontakt mit uns auf.
 
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten