Fenstertausch

Wenn Sie vorhandene VELUX Dachfenster 1:1 austauschen möchten ohne den Innenausbau zu erneuen, also die innere Seitenverkleidung nicht zerstören wollen, können Sie viele VELUX Dachfenster mitsamt dem Blendrahmen (feststehendes Rahmenteil), dem Fensterflügel (bewegliches Fensterteil mit Fensterglas) und dem Eindeckrahmen (äußere Bleche um das Fenster) ausbauen und nach folgendem System maßgleich ersetzen:

Ermitteln Sie zunächst den vorhandenen Fenstertyp anhand des Typenschildes. Das Typenschild finden Sie auf der oberen Kante des Fensterflügels.

1. Ersetzen eines vorhandenen Fensters vom Typ VX, VG, VS, VL, VL-PU, VT, VE oder VK, gebaut von 1969 - 2001, Größencode 021, 023, 033, 035, 043, 045, 047, 065, 067, 085, 087, 089, 107, 109:

  • alt: 021 -> neu: Y21
  • alt: 023 -> neu: Y23
  • alt: 033 -> neu: Y33
  • alt: 035 -> neu: Y35
  • alt: 043 -> neu: Y43
  • alt: 045 -> neu: Y45
  • alt: 047 -> neu: Y47
  • alt: 065 -> neu: Y65
  • alt: 067 -> neu: Y67
  • alt: 085 -> neu: Y85
  • alt: 087 -> neu: Y87
  • alt: 089 -> neu: Y89
  • alt: 107 -> neu: Y97
  • alt: 109 -> neu: Y99

Diese Fenster finden Sie im Shop unter »Austauschfenster (Link anklicken). Sie benötigen zusätzlich einen neuen Eindeckrahmen, z.B. den "EZ" für Dachziegel (Frankfurter Pfanne u.ä.) in der selben neuen Größe wie das ausgesuchte Fenster.


2. Ersetzen eines vorhandenen Fensters vom Typ GGU, GGL, GPU, GPL, GHU, GHL, GTU, GTL (Sortiment VES, gebaut von 1991 - 2000) im Größencode 102, 104, 204, 206, 304, 306, 308, 310, 406, 408, 410, 606, 608, 610, 808, 810

Es passen alle Fenster aus dem aktuellen V22 Sortiment (GGU, GPU, GGL, GPL, GTU, GTL). Die Maße an der Innenfutternut bleiben gleich. Beachten Sie die vorhandene Einbautiefe (s.u.)

 

  • alt: 102 -> neu: CK02 (Holzfenster in dieser Größe können nur gegen Kunststofffenster ausgetauscht werden)
  • alt: 104 -> neu: CK04 (Holzfenster in dieser Größe können nur gegen Kunststofffenster ausgetauscht werden)
  • alt: 204 -> neu: FK04 (Holzfenster in dieser Größe können nur gegen Kunststofffenster ausgetauscht werden)
  • alt: 206 -> neu: FK06 (Holzfenster in dieser Größe können nur gegen Kunststofffenster ausgetauscht werden)
  • alt: 304 -> neu: MK04
  • alt: 306 -> neu: MK06
  • alt: 308 -> neu: MK08
  • alt: 310 -> neu: MK10
  • alt: 406 -> neu: PK06
  • alt: 408 -> neu: PK08
  • alt: 410 -> neu: PK10
  • alt: 606 -> neu: SK06
  • alt: 608 -> neu: SK08
  • alt: 610 -> neu: SK10
  • alt: 808 -> neu: UK08
  • alt: 810 -> neu: UK10

    Wichtig! Wenn Sie die alte Innenverkleidung beibehalten möchten benötigen Sie einen Eindeckrahmen der die früher übliche Einbautiefe (95 bis 117 mm) der Baureihe VES beibehält. Dies sind die Typen "EZ" (für normale Dachziegel bis 4,5 cm Wellenhöhe und Biberschwanz) bzw. "ES" für Schiefer oder andere Dachplatten. Diese Eindeckrahmen enthalten im Karton spezielle Einbauwinkel!


    Ermitteln der alte Einbautiefe für den richtigen Eindeckrahmen:


    Für Fenster bis 1991, VU. VL, VK:



    Für Fenster von 1991 bis 2000, GGU, GGL, GHU, GHL, GTU, GTL, GXL:



    Wenn Sie laut dieser Zeichnung auf eine Einbautiefe von 72 - 94 mm kommen und das alte Innenfutter weiterverwenden wollen müssen Sie auch die Einbauwinkel vom alten Fenster weiterverwenden.

    Wichtig:

    - Standard V22 Eindeckrahmen z.B. "EDZ" sind nicht für den 1:1 Austausch vorhandener Dachfenster geeignet wenn die alte Innenverkleidung beibehalten werden soll. Die V22 Baureihe wird tiefer in die Dachkonstruktion zwischen die Sparren eingebaut.


All diese Informationen sind von weiteren Faktoren abhängig (Dacheindeckung, Art der Dämmung, Einbautiefe, eventuelle Bauschäden durch unsachgemäßen Einbau und so weiter. Sie stellen keine rechtlich verbindliche Auskunft dar. Fragen Sie im Zweifelsfall einen ausgebildeten Dachdecker


VELUX Einbauvideo für den Dachfenster-Austausch:

 
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten